Ein Bänkchen in Ehren…

Hier wieder ein Gastpost vom Lille Petterhus … ;o)img_e4376-1

Lille Petterhus

Hej Ihr Lieben!

Ich dachte, ich melde mich mal kurz. Ich bin um ehrlich zu sein ein bisschen aufgeregt und möchte Euch meine neue Errungenschaft zeigen.

Wobei so ganz wörtlich kann man das nicht nehmen. Denn weder habe ich „große Anstrengung“ aufgebracht, noch haben wir das Bänkchen „neu angeschafft“, also im Sinne von ‚ich gehe jetzt Einkaufen.‘:-)

Errungenschaft bedeutet in diesem Fall, ich hatte da eine Idee und die haben wir umgesetzt.

Das war nämlich so:

Als ich klein war, wollte ich nicht nur immer eine Veranda vorm Haus, sondern es musste auch ein Schaukelstuhl darauf stehen. Den Schaukelstuhl habe ich schon, ein Bänkchen musste her – schließlich werde ich nicht jünger und ein Bänkchen ist doch super zum Rasten und Päuschen machen. (Für die Pragmatischen: Zum Inlineskates-Einsteigen gibt es nichts Besseres für Kinder)

Aber nicht irgendein Bänkchen. Selberbauen heißt die Devise, kaufen kann ja jeder…

Irgendwann kam ich mal…

Ursprünglichen Post anzeigen 153 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s