Schwedisch lernen leicht gemacht …

(Foto: Vanderschaaf)

… das behauptet zumindest das Schwedische Radio sr auf seiner Webseite und hat gleich mal 40 Lektionen anno 1983 online gestellt:

Alles beginnt mit einem Glas Milch und einem Käsebrot für preisgünstige 15 Kronen. Uwe aus Hannover befindet sich auf der Fähre nach Göteborg, wo er die Schwedin Eva kennenlernt. Der Schweden-liebende deutsche Hörer sitzt vermutlich zuhause vor dem Radio mit gespitzten Ohren und gespitztem Bleistift.

Radio Schweden präsentiert einen Klassiker der deutsch-schwedischen Beziehungen, den 1983 selbstproduzierten Sprachkurs „Schwedisch leicht gemacht“. Dass sich seitdem einiges verändert hat, merkt man nicht nur an der bereits in Lektion 1 erwähnten Zigarette. Und so stellt „Schwedisch leicht gemacht“ auch ein Zeitdokument dar, über das gerne auch ein wenig geschmunzelt werden darf…

Wolfgang Matl, 1983 Chef von Radio Schweden, erinnert sich an Beweggründe und Herstellung von „Schwedisch leicht gemacht“.

Wolfgang Matl „Damals… „

40 Lektionen anno 1983

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s