TV-Tipp: Greyzone

Foto: zdf.de

Spannung pur verspricht die deutsch-dänisch-schwedische Co-Produktion „Greyzone“.
In der zehnteiligen Thrillerserie  geht es um die Vorbereitung eines Anschlags in  Skandinavien. Ein Muß für Fans von Krimis aus Skandinavien!
Alle Folgen sind in der ZDF-Mediathek noch verfügbar bis zum 12.03.2019.

Und darum geht’s:

Eva Forsberg von der schwedischen Sicherheitspolizei (SÄPO) ist einem möglichen Terrorangriff durch ein geheimes Netzwerk auf der Spur, die nach Kopenhagen führt.Gemeinsam mit ihrem dänischen Kollegen Henrik Dalum und dem Agenten des dänischen PET Jesper Lassen nimmt sie die Ermittlungen auf.Die Entwicklerin von Steuerungssystemen für Drohnen bei der Firma SparrowSat in Stockholm, Victoria Rahbeck, hat mit ihrer neusten Erfindung den Markt revolutioniert. Auf einer Produktvorführung in Frankfurt trifft sie ihren früheren Kommilitonen Iyad Adi Kassar wieder, der sie interviewen möchte. Da ihr Sohn Oskar gerade mit ihrem Ex-Mann in Paris Ferien macht, ist es ihr recht, dass Iyad dafür in ihre Wohnung kommt. Ein Fehler …(Quelle: zdf.de)

Als Darsteller mit dabei:

  • Victoria Rahbek – Birgitte Hjort Sørensen
  • Iyad Adi Kassar – Ardalan Esmaili
  • Jesper Lassen – Joachim Fjelstrup
  • Eva Forsberg – Tova Magnusson
  • Henrik Dalum – Lars Ranthe
  • Lars Björklund – Johan Rabaeus
  • Oskar Rahbek Lindsbye – Virgil Katring-Rasmussen
  • Johan Claes Hedmark – Christopher Wollter
  • Linda Laaksonen – Karin Franz Körlof
  • u.a.

Unsere Bewertung: 4/5 Elche

TV-Tipp: ZDF zeigt neuen Thriller aus Lappland

Ab Sonntag zeigt das ZDF den schwedisch-französischen Thriller MIDNIGHT SUN (orig. MIDNATT SOL), natürlich wieder im typisch skandinavischen Krimi-Stil produziert. Der Film lief vor einiger Zeit bereits auf dem schwedischen Sender svt und ist nichts für schwache Nerven. Er spielt hauptsächlich im Norden Schwedens und soviel sei schon mal verraten, die Thematik „Lappen und Samen“ spielt dabei ebenfalls eine Rolle.

Hier die kurze Inhaltsangabe des ZDFs:

Im einsamen Nordschweden wird ein Franzose ermordet. Die Pariser Polizistin Zadi reist an und wird zusammen mit dem schwedischen Staatsanwalt Anders Harnesk zur Zeugin einer ganzen Mordserie.

Besonders cool: Das ZDF zeigt den Mehrteiler sowohl in deutscher Synchronfassung als auch im mehrsprachigen Original (Französisch, Schwedisch und Englisch).

MIDNIGHT SUN

  • So, 27.05 | 22:00 Uhr
  • So, 03.06 | 22:00 Uhr
  • So, 10.06 | 22:00 Uhr

Unser Prädikat: 5 | 5 Elchen

 

 

Und hier noch ein kleiner Vorgeschmack:

Tauffest im schwedischen Königshaus

Foto: Kate Gabor (Kungahuset.se)

Foto: Kate Gabor (Kungahuset.se)

Wer quasi live dabei sein will, für den überträgt der staatliche Fernsehsender svt direkt aus der Schlosskirche auf Drottningholm die Taufe von Prinz Carl Philips und Prinzessins Sofias Sohn Alexander.

Los geht es am kommenden Freitag, den 9. September um 11.30 Uhr auf  SVT Play.

Taufkleid Erbprinz Gustaf Adolf

Foto:Håkan Lind (Kungahuset.se)

Der kleine Prinz Alexander wird traditionsgemäß die gleiche Taufkleidung tragen wie die anderen Prinzen und Prinzessinnen in den letzten Jahren. Zum ersten Mal wurde darin Prinz Gustaf Adolf im Jahre 1906 getauft. …

Die Brücke III im ZDF

Die Brücke III

Foto: (c) svt / ZDF

Am Sonntag den 14.02. ist es soweit, dann zeigt das ZDF die dritte Staffel der schwedisch-dänischen Krimiserie: Bron – die Brücke.
Mit dabei auf schwedischer Seite wieder Sofia Helin in der Hauptrolle der Saga Norén von der Kripo Malmö. Allerdings ohne Martin Rohde, der als verurteilter Mörder für zehn Jahre im Gefängnis sitzt, nachdem Saga gegen ihn ausgesagt hat. Kein schlechter Ersatz und ein würdiger Gegenüber ist auf der dänischen Seite ihr neuer Kollege Henrik Sabroe, gespielt von Thure Lindhardt.
Das ZDF ist mit seinen Zuschauern dabei etwas gnädiger als der schwedische staatliche Sender svt und zeigt die komplette Staffel in 5 Folgen, die Schweden mussten 10 Folgen ausharren, um endlich zu wissen, wie die spannende Geschichte endet.

Wer nicht bis zum Staffelstart am Sonntag warten will, kann bereits jetzt alle Folgen in der ZDF-Mediathek sehen. Neben der deutschen Synchronfassung gibt es dort auch die Original-Fassung auf Schwedisch und Dänisch mit deutschen Untertiteln.

Und hier die Sendetermine der Staffel im ZDF:

  • So 14.02.2016 – 22:00 Uhr
  • So 21.02.2016 – 22:00 Uhr
  • So 28.02.2016 – 22:00 Uhr
  • Mo 07.03.2016 – 22:15 Uhr

TV-Tipps zum Wochenende

tv-älgenSchwedenstube.de hat wieder ein paar TV-Tipps rund um Schweden zum Wochenende:

  • Samstag, 24.10., 23:25 – 00:50 Uhr, NDR:
    Irene Huss, Kripo Göteborg: Feuertanz (Krimi, S 2008)
  • Sonntag, 25.10., 15:15 – 16:00 Uhr, SWR:
    Skandinavien von oben: Schweden – Von Norrland bis zum Schärengarten (Dokumentation)
  • Sonntag, 25.10., 18:00 – 18:45 Uhr, NDR:
    Ostsee-Report (Magazin)
  • Sonntag, 25.10., 20:15 – 21:45 Uhr, Eins Festival:
    Kommissar Wallander: Heimliche Liebschaften (Krimi, S 2006 nach Henning Mankell)
  • Sonntag, 25.10., 22:00 – 23:25 Uhr, ZDF:
    Kommissar Beck: Die Schatten der Vergangenheit (Krimi, S 2009 nach Sjöwall/Wahlöö)

Mehr bei Schwedenstube.de

Kommissar Beck is back…

Foto: Mikael Persbrandt Official (Facebook)

Beck is back in Germany, die erste Folge heißt Mord in Zimmer 3o2.

Los ging es bereits am 4. Oktober, in der ZDF-Mediathek ist der Film zur Zeit noch verfügbar.

Weitere Filme der Serie:

  • Familienbande (ZDF, 11.10.2015, 22:00 Uhr)
    Der Gangster Zlatko wird inmitten einer vermeintlichen Familienidylle in seinem Haus erschossen. Seit längerer Zeit wurde er bedroht, an Feinden und … [mehr]
  • Die Schatten der Vergangenheit (ZDF, 25.10.2015, 22:00 Uhr)
    Gunvald trifft zufällig Kim Reeshaug, mit der er vor zehn Jahren ein Verhältnis hatte, in einem Café wieder. Sie tauschen Telefonnummern aus. Kim hat … [mehr]

Mehr über die Darsteller

Außendienst bei Schwedens Königlicher Leibgarde

Slottet i Stockholm

Foto: elkmedia

Das ZDF-Auslandsjournal war zu Besuch in Schweden bei der königlichen Leibgarde, und daraus ist eine witzige Reportage entstanden. Das ZDF beschreibt den Film:

Seit dem 16. Jahrhundert ist die “Livgarde” für die Sicherheit der schwedischen Königsfamilie zuständig. Jeden Mittag findet auf dem Stockholmer Schlossplatz eine prachtvolle Zeremonie statt.

Reinschauen lohnt sich:

http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beitrag/video/2389266/